Dokumentenmanagement Blog

agorum® core 7.5 mit sicherem Filesharing, DATEV uvm. ist da

[fa icon="calendar"] 19.11.2014, 11:46:00 / by Birgit Werthebach

Ostfildern, 19.11.2014 – Mit der gerade erschienenen Version 7.5 liefert das Open Source ECM/DMS agorum® core eine Reihe neuer, am tatsächlichen Arbeitsalltag seiner Benutzer orientierter Möglichkeiten, um die Zusammenarbeit im Unternehmen und darüber hinaus zu optimieren.

So löst das neue Zusatzmodul agorum® core DataRoom die aktuell in vielen IT-Abteilungen anstehende Aufgabe, einerseits den Benutzern eine sichere Filesharing-Anwendung anzubieten, aber gleichzeitig die Kontrolle darüber zu behalten, welche Daten wohin und mit wem geteilt werden. Mit DataRoom kann jeder Benutzer entsprechend seiner Rechte eigene virtuelle Räume schaffen und so Daten empfangen, weitergeben und gemeinsam nutzen. Mehr noch: Weil das Modul voll ins DMS integriert ist, arbeiten die Benutzer auch in Datenräumen mit der gewohnten, übersichtlichen Oberfläche und dem vollen Funktionsumfang ihres agorum® core. Die Daten sind dabei jederzeit sicher, weil sie auf dem Unternehmensserver bleiben. Sie werden lediglich in die Datenräume verlinkt und zusätzlich berechtigt.

Gleich drei neue Module sorgen für die direkte Anbindung von agorum® core an die gängigen Buchhaltungsprogramme der DATEV. Buchhaltungsbelege werden mit den agorum® core DATEV-Modulen nur noch einmal erfasst, im DMS revisionssicher archiviert und automatisch bei der DATEV verbucht. Die Module DATEV online und DATEV online Position buchen in DATEV Unternehmen Online. agorum® core Rewe Pro ist die Schnittstelle zu den Rechungswesen pro- Buchhaltungsprogrammen der DATEV. Nutzer des neuen standardisierten Rechnungsformats ZUGFeRD finden in der Version 7.5 ebenfalls das passende Modul: agorum® core ZUGFeRD liest eingehende ZUGFeRD-Belege aus und verarbeitet sie weiter. Ausgangsrechnungen konvertiert es automatisch in den ZUGFeRD-Standard.

Für ein optimiertes Speichermanagement stehen ebenfalls zwei neue Module zur Verfügung. agorum® core Storage bindet beliebige Speichermedien an das DMS an und steuert so die Auslagerung von Content auf wirtschaftlichere oder besonders schnelle Speichermedien. Eine komfortable, userbezogene Speicherplatzzuteilung ermöglicht agorum® core Quota.

Mit dem rundum modernisierten agorum® core Sync ist es jetzt noch einfacher, Standorte mit langsamen Internetverbindungen ans DMS anzubinden oder Cluster aufzubauen, um bei sehr vielen Benutzern die Last auf mehrere Server zu verteilen.

Last but not least im Reigen der neuen Zusatzmodule: agorum® core Audit protokolliert jedes Objekt im DMS über den gesamten Lebenszyklus und liefert so eine lückenlose Dokumentation aller objektbezogenen Benutzeraktionen und Datenbankprozesse. So kann jederzeit revisionssicher nachvollzogen werden, welche Aktionen wann und von wem durchgeführt wurden. Das Audit-Modul erlaubt außerdem eine schnelle und einfache Systemanalyse.

Auch an bestehende Module und Funktionalitäten hat agorum® Hand angelegt. Mit Integration der neuesten Lucene-Version 4.8.1 wurde beispielsweise die Suche erheblich verbessert. Die Module Ablage- und Suchassistent, DocForm und FileWorkflow verfügen jetzt über einen deutlich erweiterten Funktionsumfang. Eine übersichtliche Auflistung aller neuen Module, Änderungen und Verbesserungen bietet der Changelog der Version 7.5: http://www.agorum.com/startseite/downloads/agorum-core-open-source-dms-ecm/changelog-aenderungsprotokoll-von-agorum-core.html.

Zum Download von agorum® core in der Version 7.5 geht es hier: http://www.agorum.com/startseite/downloads/agorum-core-open-source.html

Weitere Informationen zum Unternehmen:
http://www.agorum.com

Dokumentenmanagement-System agorum® core:
Die agorum® Software GmbH mit Sitz in Ostfildern bei Stuttgart bietet seit über 15 Jahren individuelle DMS-Lösungen. Einen Namen gemacht hat sich das Unternehmen als Entwickler und Hersteller von agorum® core, einem der führenden Open Source Dokumentenmanagement-Systeme, das bei Unternehmen jeder Branche und Größe ebenso im Einsatz ist wie bei Behörden und Institutionen. Grund für den Erfolg ist seine Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig einfachem Einstieg. Der Kunde bekommt per Download ein fertiges DMS, das er sofort produktiv einsetzen kann. Kernstück ist das DMS-Laufwerk, mit dem die Benutzer ohne Einarbeitung weiterarbeiten wie bisher. Weitere Pluspunkte sind die große Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten und die übersichtliche Oberfläche, die sich ebenso wie das gesamte DMS flexibel an alle denkbaren Anforderungen anpassen lässt. Vertrieben und integriert wird agorum® core direkt über den Hersteller oder über 50 Vertragspartner in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz.

Pressekontakt agorum®:
Stefan Röcker
Marketing
E-Mail: stefan.roecker@agorum.com
Telefon: +49 (0) 711/358 718 40
Fax: +49 (0) 711/346 106 3
 

Download als PDF: www.agorum.com/2014-11-18_Pressemitteilung-DMS-agorum-core-Release-7_5.pdf

Download als DOC: www.agorum.com/presse/2014-11-18_Pressemitteilung-DMS-agorum-core-Release-7_5.doc

Themen: Uncategorized




Kommentare

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Newsletter Anmeldung

 

Neueste Beiträge

 

Blog Themen

see all