Dokumentenmanagement Blog

Wie arbeiten die Menschen bei agorum®?

[fa icon="calendar"] 10.05.2017 08:56:35 / by Petra Kayser

Mittagsmeeting bei agorum

Sie kennen das sicher: Mit einer neuen Arbeitsstelle verändert sich viel mehr als nur der tägliche Arbeitsweg. So ging es mir jedenfalls, als ich am 1. April bei agorum® startete. Als neue Mitarbeiterin musste ich erstmal das Unternehmen kennen lernen und jede Menge neuer Prozesse und Arbeitsabläufe verstehen. Mehr noch, die Menschen bei agorum® arbeiten ganz anders, als ich es bisher gewohnt war. Hier mein Erfahrungsbericht:

 

Arbeiten bei agorum® ist anders

Kein Papier, keine E-Mails intern, keine langen Meetings und extrem schnelle Entscheidungen. Unsere Profession: Softwareentwicklung. Das Team bestehend aus 14 Spezialisten konzipiert und entwickelt das Dokumentenmanagement-System agorum® core.  Unser Zuhause ist in Ostfildern, vor den Toren Stuttgarts und unsere Software steuert den Informationsfluss bei Kunden auf der ganzen Welt. Das agorum® Credo: Wir möchten heute besser sein als gestern und morgen besser als heute.

 

Teamarbeit

… wird bei agorum® großgeschrieben. Anders geht’s nicht. Das große gemeinsame Ziel lautet: eine innovative und trotzdem praxiserprobte Software anbieten können, die allen Anwendern das Leben leichter macht. Hierfür braucht es Menschen aus unterschiedlichsten Disziplinen. Softwareentwickler, Experten in Support und Consulting, technische Kundenberater, Marketingprofis und natürlich unsere Verwaltung, ohne die kein professionelles Unternehmen auskommt. Der rege Austausch untereinander ist kontinuierlich und wird automatisiert gestützt von unserer Software: agorum® core.

Vielen ist vielleicht die Definition für TEAM Arbeit = Toll, ein anderer macht´s bekannt. Dies trifft bei uns nicht zu. Hier gibt es Verantwortlichkeiten und ganz simple Regeln, die uns das Arbeiten leichter machen. Ganz nach dem Motto, „Einfacher ist besser“.

Ein kleines Beispiel: Im täglichen Stand up Meeting (max. 30 Minuten) berichtet die Kollegin von einem Supportfall. Gemeinsam wird das Problem analysiert und beleuchtet, eine mögliche Lösung formuliert und zeitgleich in agorum® core ein Vorgang mit Aufgabe angelegt – enter. Noch ein kurzes Spiel am Tischkicker gegen die Kollegen aus der technischen Beratung wird mit einem Sieg honoriert. Zurück am Platz sieht der Entwickler die Aufgabe mit Priorisierung wieder und kann loslegen. Die Lösung wird unmittelbar in einer Testumgebung geprüft und bewertet. So lange, bis alles sitzt und nicht mehr wackelt.

 

Das Prinzip agorum®

Eigentlich ganz einfach:  Wir automatisieren unbequeme Arbeit so lange, bis der Kopf sich den wirklich spannenden Themen widmen kann. Termine, Fristen, Ablage, Erinnerungen, Suchen und Finden uvm. macht das System – Sie sagen ihm nur am Anfang, was zu tun ist. agorum® denkt für Sie mit und assistiert Ihnen zuverlässig durchs Tagesgeschäft. Dinge zu vergessen, schließen wir nahezu aus.

Bei uns gibt’s den Maßanzug. Unser Dokumentenmanagement System agorum® core wird exakt auf Ihre Unternehmensprozesse zu geschneidert. Alles wird so konzipiert, dass es Ihnen maximal Arbeit abnimmt und erleichtert. Hört sich gut an? Finden wir auch und sind stolz drauf.

Und wie tun wir das? Nun, Insider verstehen, wenn wir die Begriffe „Agil“ und „Scrum“ nennen und alles ist klar. Für alle Nicht-Entwickler: Hierbei handelt es sich nicht um eine Form des Hiphops oder House Style, es ist die Methode, die wir in der Softwareentwicklung anwenden. Einfach formuliert, werden große Aufgaben in kleine und kleinste Teilaufgaben runtergebrochen und gelöst. Das große Ziel haben wir dabei immer vor Augen. 

 

agorum core® - das Herzstück, um das sich alles dreht.

Der große Unterschied aus Sicht einer Anwenderin ist der, dass agorum core® alles ersetzt: Mailprogramm, archivierter E-Mailverkehr, Serverablage, Stammdatenverwaltung, uvm. Kommunikation, die früher flink von der Hand ging, muss jetzt neu gelernt werden. Aber wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, ist es genial und noch schneller als je zuvor. Die Zeit, die früher alleine für Suchen & Finden verwendet wurde, fällt weg. Ein Mausklick und selbst als „Anfängerin“ finde ich die Kundenakte mit allen hinterlegten Informationen.

 

Das Umfeld stimmt ebenfalls

Unser Kaffee schmeckt köstlich und das Getränkeangebot lässt kaum Wünsche offen. Technisch sind wir perfekt ausgestattet und unser jüngstes Team-Mitglied ist der Surface Hub, mit dem wir interaktiv meeten. Kollegen aus nah und fern werden dazu geschaltet. Wer absolute Ruhe braucht, kann in Rückzugsräumen konzentriert seine Arbeit machen.

 

Auf den Punkt gebracht: Wir lieben, was wir tun. Und ich als neue Mitarbeiterin bin froh, Teil dieses dynamischen Teams zu sein.

Sie möchten auch bei agorum® arbeiten? Dann schauen Sie doch einfach unsere Stellenangebote an, vielleicht ist ja etwas für Sie dabei. Oder Sie abonnieren unseren wöchentlichen Newsletter und bleiben immer auf dem Laufenden:

 

Nichts verpassen!  DMS-Newsletter abonnieren

 

Themen: Dokumentenmanagement, Karriere / Stellenangebote




Kommentare

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!