Dokumentenmanagement Blog

Flexibler Zugriff auf Ihre Dokumente mit dem DMS-Laufwerk

[fa icon="calendar"] 16.05.2018 14:10:03 / by Matthias Ernst

Flexibility direction sign with sky background

Was passiert eigentlich mit Ihren Daten, wenn Sie diese in ein Dokumentenmanagement-System packen? Revisionssicher ablegen und schnell wiederfinden ist ja schön und gut. Wichtig sogar! Aber was, wenn Sie mit den Dokumenten wieder arbeiten wollen? Erst mühsam herunterladen, bearbeiten, dann wieder hochladen? Das ist nicht effizient. Das müssen Sie mit agorum® core aber auch nicht. Das DMS-Laufwerk bildet alle Inhalte Ihres DMS mithilfe eines virtuellen Laufwerks ab. Bedeutet: Ob im File-Explorer oder in der Web-Oberfläche arbeiten Sie mit Ihren Dokumenten weiter, wie Sie es gewohnt sind. Ein so flexibler Zugriff bedeutet, dass die Arbeit mit dem DMS Spaß macht und sofort Akzeptanz findet.

 

Es ist immer schön, die Wahl zu haben. Wir glauben, dass die Web-Oberfläche von agorum® core die beste Art ist, mit Ihren Dokumenten zu arbeiten. Aber wenn Sie auf Ihre Dokumente lieber per File-Explorer zugreifen wollen, ist das kein Problem. Durch das DMS-Laufwerk geht beides. Und beides funktioniert einfach und genau so, wie Sie es aus Ihrer bisherigen Computernutzung bereits kennen.


Ob per Web-Oberfläche...

Dateien in der agorum® core Oberfläche öffnen Sie einfach per Doppelklick. Sie legen Dokumente von Ihrem lokalen Speicher per Drag and Drop in Ihr DMS ab oder umgekehrt von Ihrem DMS auf Ihren lokalen Speicher. Herunter- und Hochladen von Dateien oder Synchronisieren? Durch die Darstellung Ihrer DMS-Inhalte als virtuelles Laufwerk ist das nicht notwendig. Neue Dateien legen Sie einfach mit Rechtsklick und „Neues Dokument“ an. Dabei verwenden Sie zum Bearbeiten einfach Ihre Anwenderprogramme (Word, Photoshop, AutoCAD etc.). Ganz ohne spezifische Plug-Ins für Drittanbieter-Programme, die nach einem Update vielleicht nicht mehr funktionieren, und ohne einen extra-Treiber für Ihr Betriebssystem. Durch das DMS-Laufwerk können alle Programme mit agorum® core interagieren, die auf ein Laufwerk zugreifen können, ohne Wenn und Aber. Auch interne Verweise zwischen Dokumenten funktionieren ohne Einschränkungen weiter. So haben Sie den Vorteil, dass Sie Dokumente durch Ihr DMS schnell suchen, aber eben auch unter der gleichen Oberfläche mit einem Doppelklick direkt öffnen können. 

 

...oder File-Explorer...

Manchmal bevorzugen Sie aber vielleicht Ihre gewohnte Ordnerstruktur-Ansicht im File-Explorer und wollen nicht mit der DMS-Oberfläche arbeiten. Auch das ist mit dem DMS-Laufwerk kein Problem: Unter „Laufwerke“ in Ihrem File-Explorer finden Sie mit agorum® core die Inhalte der DMS-Datenbank, eben als gehostetes Netzlaufwerk. Öffnen Sie es, finden Sie all Ihre Dokumente in einer virtuellen Ordnerstruktur vor, so wie Sie es von Ihrer lokalen Festplatte oder SSD kennen. Wie auch in der Web-Oberfläche greifen Sie auf Ihre Inhalte zu, wie Sie es sonst mit Ihrem Betriebssystem machen. Auch hier ist kein Synchronisieren notwendig, denn Sie greifen auf alles direkt zu, ohne Umwege oder Einschränkungen.


...das DMS-Laufwerk gibt Ihnen die Wahl

Das DMS-Laufwerk von agorum® ist durch seine Funktionsweise eine Universalschnittstelle für den Zugriff auf Ihre Datenbankinhalte. Die Lösung besticht durch das einfache und intuitive Anwendungserlebnis, die Unabhängigkeit von Programmversionen und der Wahl, die sie dem Nutzer bei der Arbeit mit seinen Dokumenten gibt.


Überzeugen Sie sich von dieser und weiteren Möglichkeiten, Ihre Arbeit noch besser und einfacher zu machen, in einer Live-Demo von agorum® core.

 

Ihr DMS live erleben

Themen: Dokumentenmanagement




Kommentare

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!