Dokumentenmanagement Blog

Kennen Sie das auch? Sie finden nichts im Dokumentenchaos?

[fa icon="calendar"] 06.12.2018 10:26:38 / by Annkatrin Göpfert

20181031_agorum_Office_1376-4 

Sie kennen das sicherlich auch: Sie sitzen mit Kollegen zusammen, besprechen oder bearbeiten selbst ein neues Projekt und da schleicht sich ein Gedanke an: da war mal was. Irgendjemand hat irgendwann mal irgendwas Tolles zu einer ähnlichen Situation gesagt. Diese Informationen sind jetzt mit Sicherheit hilfreich. Doch es fallen einem nur Stichpunkte ein, wie:

  • Es war Monika oder Max.
  • Naja, auf jeden Fall jemand aus dem Marketing.
  • Betraf aber ganz bestimmt ein Projekt mit einem Kunden aus der Automobilbranche.

Das Rätselraten bricht nun aus, wen kann ich dazu fragen? Wo finde ich diese Informationen? Welche Accounts oder Programme muss ich zur Suche nutzen? Und wie kann ich die Informationen an Kollegen weiterreichen, sodass diese Infos nicht untergehen?

Eine zeitraubende, schleppende und nervige Aufgabe wartet auf Sie – und eigentlich haben Sie ja viel wichtigere Aufgaben zu erledigen.

 

Wie schön wäre es wenn, …

  • … Sie alle Informationen an einem zentralen Ort zusammen haben?
  • … Sie eine Suche benutzen, mit der Sie gleichzeitig Protokolle, E-Mails und Dokumente finden?
  • … Sie mit einem digitales Post-It an einem Dokument, andere Kollegen automatisch über das Suchergebnis informieren?

 

Bringen Sie Ordnung in das Dokumentenchaos

Lernen Sie in der kommenden Schulung über das agorum core information center am 17. & 18. Dezember 2018, wie Sie Herr über Ihre Daten werden und gut gelaunt Informationen finden.

 

Vertiefen Sie Ihr Wissen

Lernen Sie im ersten Schritt wie Sie als Anwender die Suche im agorum core information center bedienen, um Dokumente nach speziellen Suchkriterien zu finden:

  • Welche Begriffe sollen in dem Dokument vorkommen?
  • Wer war der Verfasser?
  • In welchem Zeitraum wurde es erstellt?

Erstellen Sie eigene Filter, um eine optimierte Suche für:

  • Projekte,
  • Kunden,
  • personenbezogene Daten zu gestalten.

Legen Sie einen eigenen Mitteilungsbereich ohne Programmierkenntnisse an und lassen Sie sich über

  • neue E-Mails,
  • Workflows oder
  • Aufgaben eines Kollegen als dessen Urlaubsvertretung informieren.

Reichen Sie Ihr neu erworbenes Wissen an Ihre Anwender weiter und erleichtern Sie Ihnen mit Ihren Tipps den Arbeitsalltag.

 

Überraschen Sie Anwender mit Ihren eigenen Konfigurationen

In der Schulung führen wir Sie in die agorum core smart search ein. Nutzen Sie dieses Wissen, um eigene Konfigurationen zu erstellen:

  • Lernen Sie agorum core smart search kennen und erfahren Sie, wie Sie Metadaten für die Suche nutzen.
  • Bauen Sie Ihre eigenen Filter-Konfigurationen und steuern Sie Vorgänge, um Informationen auf Wiedervorlage zu setzen oder an andere Personen weiterzureichen.
  • Sehen Sie wie Informationen in Dashboards oder als Aktendeckel dargestellt werden, um alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu haben.

 

Falls Sie oder Ihre Anwender dennoch Freude daran haben, viel Zeit mit der Suche nach Informationen zu verbringen (Ostereier Suchen macht ja auch Spaß), dann ist diese Schulung nichts für Sie.

 

Für Alle anderen gilt: Melden Sie sich jetzt an.

Zur Anmeldung

 

Weitere Blogbeiträge rund um die Themen agorum academy und agorum core information center:

agorum academy

proaktives Informationsmanagement

allgemeine Einführung zum agorum core information center

 

Themen: agorum academy, agorum core information center




Kommentare

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!