Dokumentenmanagement Blog

Eingangsdokumente gezielt digitalisieren - Tipps für die Praxis

[fa icon="calendar'] 19.07.2017 09:36:32 / von Katharina Nakarajan veröffentlicht in Belegerfassung, Digitalisierung

Sie träumen von einem "papierlosen Büro" ohne Aktenberge und Zettelwirtschaft? Aber geht das denn wirklich? Nun ja: Jein. In vielen Bereichen ist heute noch nicht in vollem Umfang möglich, komplett auf Papier zu verzichten. Aber "papierarm" zu arbeiten, das geht auf jeden Fall. Doch es erfordert Disziplin und Durchhaltevermögen. Betrachten Sie die Umstellung auf digitale Prozesse als ein langfristiges Projekt. Mit einem DMS machen Sie den ersten und den wichtigsten Schritt in Richtung "Büro ohne Papier". Aber nur, wenn Sie aktiv dafür sorgen, dass auch neu eingehende Papierdokumente dezimiert werden, klappt's auch nachhaltig mit dem Büro Ihrer Träume. 

Mehr lesen [fa icon="long-arrow-right"]

Papierloses Vertragsmanagement

[fa icon="calendar'] 13.06.2017 14:37:42 / von Katharina Nakarajan veröffentlicht in Dokumentenmanagement, Digitalisierung

 

Noch vor wenigen Jahren wurden digitale Verträge als weniger vertrauenswürdig empfunden. Heute wird bereits der Großteil der Kommunikation auf elektronischem Wege abgewickelt. Dies schließt Verträge mit ein, beläuft sich aber in den meisten Fällen oft nur auf das Einscannen ausgedruckter, paraphierter Dokumente. Dabei wird immer noch unnötiger Aufwand für die händische Bearbeitung, Ablage und Verwaltung der Daten betrieben. Ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) bringt Ordnung ins Chaos. Es macht das Vertragsmanagement und die Vertragsabwicklung kinderleicht und äußerst effektiv - und zwar völlig papierlos. 

 

Mehr lesen [fa icon="long-arrow-right"]