Dokumentenmanagement Blog

Einfach besser arbeiten: Alltag bei der agorum® Software GmbH

[fa icon="calendar"] 07.09.2017 09:04:51 / by Katharina Nakarajan

einfach_anders_arbeiten.jpg

Robert ist immer der Erste im Büro. Nun schon seit fünf Monaten. Solange ist er nämlich schon bei uns bei agorum® - und seither steht er morgens auch gerne auf. Für ihn hat sich vieles verändert. Früher arbeitete er teilweise 17 Stunden pro Tag unter ständigem Zeitdruck - und ohne das Gefühl, wirklich voran zu kommen. Ein durchgetakteter Terminkalender, unnötige Überstunden, unzählige Meetings, immer wieder Unterbrechungen - und dazu das ständige Gefühl, sich verbiegen zu müssen. Dies gehört nun der Vergangenheit an. Jetzt kann er selbstbestimmt arbeiten, sich seine Projekte einteilen und hat wieder Spaß an der Arbeit. Das war ihm bei der Wahl seines neuen Arbeitgebers so wichtig, dass er dafür sogar einen Fahrweg von einer Stunde in Kauf nimmt.

 

Software-Schmiede mit Wohlfühlcharakter

Was Robert das "Ankommen" im Unternehmen, vor allem aber in der Entwicklungsabteilung, erleichtert hat, war die intensive Einarbeitung. Roberts Pate Andreas begleitet ihn schon seit Tag 1 und steht mit Rat und Tat zur Seite. Routiniert und ausdauernd erklärt er ihm alle Zusammenhänge, bespricht die aufkommenden Wenn's und Aber's - gerne auch mal über den Schreibtisch hinweg. Die Wege sind kurz, denn das Team ist (noch) klein. Klein, aber fein! Und vor allem familiär. Das war für Robert einer der Gründe, sich für die agorum® Software GmbH zu entscheiden. 

In unserem Team fühlt er sich gut verstanden, denn wir anderen ticken genauso wie er. Wir wollen "machen", was bewegen, die Hände nicht in den Schoß legen, Entscheidungen selbst treffen und auch die Verantwortung dafür übernehmen. Genau dieser Freiraum ist es auch, den Evangelos aus der Kundenberatung so spannend findet an seinem Job als Consultant bei agorum®. Er sagt: "Ich kann auch einfach mal was ausprobieren, stehe dann aber auch für das Ergebnis ein." Fehler zu machen ist ausdrücklich erlaubt. Denn so lernen wir und entwickeln uns weiter.

Und was uns "agorumlern" noch wichtig ist: Spaß zu haben bei dem, was wir tun. Und was ist es eigentlich, das wir tun? Eine Software entwickeln, vermarkten, verkaufen. Ok, das klingt ziemlich nüchtern und wäre vielleicht das, was in einem Business Plan oder ähnlichem stehen würde. Für uns steckt allerdings noch viel mehr dahinter...

 

Einfach einfacher

"Dokumentenmanagement? Klingt stinklangweilig", hören wir manchmal von Freunden und Bekannten, wenn wir unsere Jobs erklären. "Überhaupt nicht!" können wir da nur erwidern. Denn wir arbeiten hier an echt aufregenden Themen. Es geht darum, wie Unternehmen in Zukunft arbeiten werden, wie das papierlose Büro Realität wird, wie aufwendige Prozesse ganz easy digitalisiert und automatisiert werden können. Und besonders spannend: Wie uns KI noch mehr Arbeit abnehmen wird.

Lösungen entwickeln wir dabei ganz nach unserem Motto: "Heute besser als gestern und morgen besser als heute." Und das gilt nicht nur für unsere Kundenprojekte, sondern allem voran auch für unser alltägliches Arbeiten - im Projektmanagement genauso wie in der Softwareentwicklung oder in der Administration. Unser Antrieb: Prozesse immer noch einfacherer zu gestalten. Für uns bedeutet das auch, dass wir alles Erarbeitete verwerfen, wenn wir feststellen, dass wir an einem Punkt nicht weiter kommen oder es zu kompliziert wird. Dann treten wir nochmal einen Schritt zurück und betrachten das große Ganze, das "Warum". So finden wir schließlich einen ganz neuen, einen besseren Weg.

Und auch unsere Software, unser DMS, folgt dem gleichen Prinzip. agorum® core bündelt Informationen, macht komplexe Sachverhalte überschaubar und beschleunigt Prozesse. Damit jeder Mitarbeiter bei unseren Kunden alle relevanten Informationen erhält, egal, wann und wo er sie benötigt - um einfach besser arbeiten zu können. Evangelos sagt: "Richtig eingesetzt, wird agorum® core zum zentralen System eines Unternehmens. Damit ist es am Ende der Schlüssel zur erfolgreichen Digitalisierung. Ich freue mich, mit einem so großartigen Tool arbeiten zu können." 

 

"Immer mal was Neues" anstatt "Und täglich grüßt das Murmeltier"

Da das Feld, in dem wir uns bewegen, so dynamisch ist, herrscht auch in unserem Unternehmen sehr viel Bewegung. Ich kann wirklich sagen: Wir lieben und leben Veränderung. Genau diese Veränderung ist es, die Stefan aus dem agorum® Marketingteam schätzt. "Für mich ist das Beste bei meiner Arbeit hier, dass die Dinge ständig in Bewegung sind. Stillstand gibt es nicht!"

Es ergeben sich immer neue Projekte, neue Richtungen, die wir einschlagen, und somit auch neue Betätigungsfelder. Festgefahrene Karrierewege findet man bei uns nicht. Hingegen flache Hierachien, ständige Innovationen und Agilität in höchstem Maße. Neue Ideen sind stets willkommen und vor allem auch wirklich total schnell umgesetzt, was mir persönlich anfangs sehr positiv auffiel. Kurzum: Bei agorum® gleicht kein Tag dem anderen. Es bleibt immer spannend.

 

Gelebte Agilität mit Struktur

Schnell, innovativ, dynamisch... Ja, so arbeiten wir tatsächlich - aber keinesfalls hektisch oder gar unstrukturiert. Einerseits hilft uns unsere eigene Software dabei, uns bestens zu organisieren. (So können wir beispielsweise komplett auf interne Mails verzichten.) Und andererseits eine gewisse Disziplin im Doing. Wir versuchen, unnötige Störungen zu vermeiden. Wer Ruhe und Konzentration sucht, zieht sich in einen unserer Sprinträume zurück. Unproduktive Meetings gibt's bei uns nicht. In unserer täglichen Mittagsrunde ist dann Platz für Themen, die alle betreffen. Das halten wir kurz; mal sind's nur fünf Minuten, aber nie mehr als eine halbe Stunde. Das heißt auch, dass wir direkt kommunizieren. Klar sind wir auch nicht immer einer Meinung, aber wir suchen gemeinsam nach konstruktiven Lösungen und sprechen Unstimmigkeiten offen an. So kommen alle Beteiligten und unsere Projekte weiter. 

 

Fazit: Agiles, eigenverantwortliches Arbeiten wird bei agorum® gelebt - in einem dynamischen, familiären Umfeld. 

Sie finden unser Unternehmen spannend und möchten auf dem Laufenden bleiben, was bei uns passiert? Abonnieren Sie unseren Bewerber-Newsletter:

Für Bewerber-Newsletter  anmelden

 

Mehr zur agorum® Software GmbH und wie wir ticken:

Themen: Karriere / Stellenangebote




Kommentare

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!